SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

Das seit Tagen laufend steigende Main-Hochwasser hat nun auch das Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau, überflutet. Schon heute Mittag (Mittwoch, 12. Januar 2011) ging der Main bei einem Pegelstand von 365 cm (Auheim Brücke DFH) im Bereich des Vereinsgeländes über die Ufer. Am Abend stand dann der gesamte Bereich inklusive den Parkplätzen mehrere Zentimenter unter Wasser. Bleibt abzuwarten, ob bei weiterem Steigen des Wassers auch noch die Räume des etwas höher gelegenen Vereinsheims in den nächsten Tagen betroffen sein werden. Hier finden Sie Bilder vom 13., 14., 15. und 18. Januar 2011...

 

 

Seit dem 19. Januar 2011 ist das Wasser auf dem Vereinsgelände zurück gegangen. Jedoch stehen die Zufahrtsstraße und Parkplätze weiter unter Wasser, so dass auch am 21. Januar 2011 noch kein Zugang zum Vereinsheim möglich ist.

Am 22. Januar 2011 war nun auch einiges Wasser auf dem Parkplatz abgelaufen, so dass der Zugang zum Vereinsheim und Vereinsgelände nun möglich ist. Einige Mitglieder haben inzwischen mit der Reinigungsaktion gestartet.

 

Bilder vom Hochwasser am 13. Januar 2011:

(zur Bildvergrößerung bitte auf das Bild klicken)

 

Bilder vom Hochwasser am 14. Januar 2011:

(zur Bildvergrößerung bitte auf das Bild klicken)


Mitglieder beim Füllen von Sandsäcken und Transport durchs Wasser zum Vereinsheim am 15. Januar 2011:

(zur Bildvergrößerung bitte auf das Bild klicken)

 

Bilder vom Hochwasser am 15. Januar 2011:

(zur Bildvergrößerung bitte auf das Bild klicken)

 

Bilder vom Hochwasser am 18. Januar 2011:

(zur Bildvergrößerung bitte auf das Bild klicken)

 

Aktuelles

Jugendschautraining in der OG Großauheim am 10.+17.3.2019

 

ein Bericht von Louisa Kraft (SV-OG Wiesbaden-Bierstadt)...

 

Am 10. und 17. März begrüßten unsere Zuchtwartin Mandy Menzel und unser Jugendwart Thomas Kantyba viele interessierte Jugendliche und Hundebesitzer in der Ortsgruppe Großauheim zu einem gemeinsamen Schautraining.

 

Von „blutigen Anfängern“ bis hin zu „alten Hasen“ im Schaubereich war alles vertreten.

 

Nach dem wir beim ersten Schautraining mit nur einem Ring ein paar Platzprobleme hatten und es ein bisschen chaotisch startete, lernten wir direkt aus unseren Fehlern und bauten im zweiten Training zwei Ringe auf. Einer um die sogenannte „Standmusterung“ zu üben und den zweiten um ein paar Runden zu drehen.

 

Begrüßt wurden wir in der OG  Großauheim wie gewohnt mit einer reichhaltigen Auswahl an belegten Brötchen, Kaffee und heißem Kakao. Auch für unsere Mandy waren genug Nutella Brötchen dabei 

 

Das Wetter war eher durchwachsen, aber Hundesportler kennen ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!

 

Zuerst wurden zwei erfahrene Hunde in den Ring geholt. Mandy erklärte hier genau den Ablauf einer Standmusterung und die

Weiterlesen ...

Werbung