SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Mantrailing Schnuppertag 26.5.2019 Hanau-GroßauheimMantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet einen Schnuppertag zum Mantrailing auf ihrem Vereinsgelände an. Bei Interesse werden danach weitere regelmäßige Übungseinheiten angeboten.
 

Bei dem Schnuppertag "Mantrailing" unter Leitung von Frank Steinebach, wird zunächst in Theorie und mit Informationen in das Mantrailing eingeführt, Hinweise gegeben und dann auf dem Platz praktisch mit den Hunden jeder Rasse und Mix geübt. Während der Mittagspause (ca. 13 Uhr) wird für Verpflegung gesorgt sein.

 

Termin: Sonntag, den 26. Mai 2019, Beginn: 9:30 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr
Ort: Vereinsgelände der SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Straße 1a, 63457 Hanau-Großauheim (» Anfahrt)
Kosten pro Person: 20 € für Nicht-Mitglieder, 15 € für Mitglieder der SV-OG Großauheim (inkl. Theorie+Praxis)

 

Es wird folgendes Equipment für das Trailen benötigt:
Ein Hundegeschirr, eine 5m-Schleppleine (möglichst nicht Rund und auch keine aus einem Schurgeflecht, da Verbrennungsgefahr für die Hände).Sollte der Hund schon ständig ein Geschirr tragen, bitte ein Halstuch oder Ähnliches mitbringen, das er nur beim Trailen angelegt bekommt. Desweitern wird ein Geruchsartikel vom Mensch benötigt, am Anfang möglichst groß, z.B. ein getragenes Unterhemd das noch nicht in der Wäschetonne war (in einem Plastikbeutel verpackt). Als Belohnung für den Hund bitte 2 kleine Behälter mit einem besonderen Futter mitbringen.

 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die teilnehmenden Hunde sollten die Grundkommandos kennen, aktuell geimpft und haftpflichtversichert sein. Bei zu wenigen oder zu vielen Teilnehmern behalten wir uns ggf. eine entspr. Absage vor. Anmeldungen erbitten wir möglichst online (» unten) oder während unserer Übungsstunden im Vereinsheim und bis spätestens 19.5.2019.

 

Online-Anmeldung

Wenn Sie an unserem Schnuppertag "Mantrailing" am 26.5.2019 teilnehmen wollen, füllen Sie bitte bis spätestens 19.5.2019 nachfolgendes Formular aus und klicken auf "Absenden".

[(*) Pflichtfelder]

AUSGEBUCHT!

 

 

Aktuelles

Offenes Rally Obedience Turnier am 2.6.2019 in Hanau-Großauheim

 

Erstmalig führt die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, ein Rally Obedience (RO) Turnier durch. Auf ihrem Vereinsgelände, Josef-Bautz-Str. 1 A, Hanau-Großauheim, können am Sonntag, den 2. Juni 2019 bis zu 50 Starter teilnehmen. Teilnahmeberechtigt sind Hundeführer aller Hundevereine oder einfach auch nur privat mit ihren Hunden aller Rassen oder Mischlinge. Anmeldeformulare und weitere Informationen finden Sie » hier.

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden. Rally Obedience kommt mit wenig Zubehör aus und ist unkompliziert durchführbar. Nicht nur für Profis: selbst Kinder können im Parcours schon spielerisch mit ihrem Hund Unterordnungsübungen probieren. Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt. Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Das Besondere an diesem Sport: Hund und Mensch dürfen und müssen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Die SV-OG Großauheim bietet Übungsstunden für RO jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf Ihrem Vereinsgelände an.

 

Werbung