SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

SV-OG Großauheim - Hundeschule und Hundeverein in Hanau

Josef-Bautz-Straße 1 A • 63457 Hanau
Postfach 90 11 66 • 63420 Hanau

Fon: (06181) 36976-0 • Fax: (06181) 36976-90 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Webseite: http://www.sv-og.de

 

Pressemitteilung 21/2016

30.10.2016

Hundeverein veröffentlicht Terminplan 2017

Für das kommende Jahr 2017 hat die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, nun ihren Terminplan und Veranstaltungskalender zusammengestellt und veröffentlicht.

Neu im kommenden Jahr wurde ein Physio-Seminar am Hund mit Theorie und Praxis, das eintägig im März 2017 stattfindet, aufgenommen. Zudem wird in 2017 aufgrund der großen Nachfrage auch wieder ein Kurs „Erste Hilfe Hund“ an 2 Abenden angeboten. Zu einem Sommerfest und einem Ausflug treffen sich die Mitglieder der SV-OG Großauheim, die sich über weitere Mitgliederzahlen und großen Zuspruch erfreuen kann.

Im Jahresprogramm neu sind auch eine Reihe von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. So finden Jugendschnuppertage auf dem Hundeplatz beim Großauheimer Hundeverein, Jugendausflüge und eine Intensivvorbereitung auf die Begleithundeprüfung mit Zeltlager für Jugendliche im kommenden Jahr statt.

Auf dem Veranstaltungsplan stehen auch wieder die Hundespaziergänge am Ostermontag und am Tag der Deutschen Einheit, an denen jeder teilnehmen kann, sowie eine Impfaktion für Hunde, Katzen, Hasen und andere Kleintiere. Am 11. Juni 2017 wird die SV-OG Großauheim, die mittlerweile auf ein über 95jähriges Bestehen zurückblicken kann, mit einem „Tag der offen Tür“ und einem interessanten Programm wieder am bundesweiten „Tag des Hundes“ teilnehmen.

Im sportlichen Bereich stehen die Prüfungen im Mittelpunkt, bei denen auch wieder die Begleithundeprüfung (BH) abgelegt werden kann. Bei den Hundekursen werden sich ab Januar vor allem die Übungszeiten an Samstagen ändern. Neben der beliebten wöchentlichen Welpenspielstunde, den Hundeerziehungskursen, der Agilityübungsstunde und dem Schutzdienst kamen in diesem Jahr auch eine Übungsstunde für Senioren mit Hund und das Kinder-/Jugendtraining mit Hund hinzu. Auch im kommenden Jahr werden diese gut besuchten Übungsstunden beibehalten und um weitere regelmäßige Übungsangebote erweitert, so dass auf dem SV-OG-Hundeplatz jeden Tag die Hundeführer mit ihren Hunden Spaß und Freude haben, und bei vielen Übungsangeboten auch Nichtmitglieder teilnehmen können Zudem finden drei Mal im Jahr Intensiv-Junghundekurse mit jeweils 8 Trainingsabenden statt.

In der Planung für das kommende Jahr steht auch, dass sich der Großauheimer Hundeverein beim Hanauer Hundebadetag im September 2017 im Lindenaubad Hanau-Großauheim aktiv beteiligt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und den Hundekursprogrammen der SV-OG Großauheim, an denen auch Nichtmitglieder mit ihren Hunden aller Rassen und Mix teilnehmen können, sind immer aktuell unter http://www.sv-og.de veröffentlicht oder können telefonisch unter Tel. (06181) 36976-0 erfragt werden.

Kontakt: SV-OG Großauheim, Fon: (06181) 36976-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: http://www.sv-og.de

Aktuelles

11 Teams haben Hundeprüfungen erfolgreich bestanden

 

Sehr erfolgreich waren die Teilnehmer bei den Hundeprüfungen an diesem Sonntag von der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau. Unter den Augen von SV-Leistungsrichter Gunter Endmann (Hungen) erreichten auf dem Vereinsgelände in der Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, 11 Mensch-/Hund-Teams ihr gewünschtes Prüfungsziel, und erhielten am Ende ihre Leistungsurkunde durch den Vorsitzenden Hans-Dieter Koch und den Ausbildungswart Jürgen Strohbach-Hofmann überreicht.

 

Zu Beginn der Veranstaltung müssen sich alle Hunde einer Unbefangenheitsprobe unterziehen, wobei vor allem sein Verhalten nicht negativ sein darf und er gegenüber anderen Menschen, Hunden und Einflüssen unbefangen sein soll.

 

Bei der Begleithundprüfung (BH), die Startvoraussetzung für viele Prüfungen in anderen Hundesportarten ist sowie in einigen Städten/Gemeinden zu einer Ermäßigung der Hundesteuer führt, wird zunächst der Gehorsam des Hundes in verschiedenen Übungen gezeigt. Dazu gehören das Fußlaufen mit und ohne Leine, Sitz-, Platz- und Abrufkommandos sowie die Ablage unter Ablenkung, was nach einem vorgegebenen Schema auf dem Platz des Großauheimer Hundevereins erfolgte. Zum Schluss wird der Verkehrsteil mit dem Hund geprüft, wobei er in Kontakt mit fremden Menschen, Joggern, Fahrradfahrern und anderen Reizen kommt. Dazu waren die Teilnehmer im Hanauer Hauptbahnhof und mussten ihre Aufgabe erfüllen. Die BH-Prüfung haben

Weiterlesen ...

Werbung