SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Vorsitzender Hans-Dieter Koch geehrt /

Anja Haider neue Sportbeauftragte

 

Die Mitglieder der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, trafen sich in ihrem Vereinsheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau, am 25. Januar 2013 zur ordentlichen Jahreshauptversammlung. Neben den Vorstandsberichten und Aussprache, dem Kassenprüfbericht, der Entlastung des Vorstands stand auch eine Ehrung sowie die Nachwahl der Sportbeauftragten auf der Tagesordnung.

 

Vorsitzender Hans-Dieter Koch konnte rund die Hälfte der Mitglieder begrüßen. Gleich zu Beginn wurde er vom stellvertretenden Vorsitzenden Joachim Strohbach für seine 6-jährige Vorstandstätigkeit mit der Ehrenurkunde und Ehrennadel des SV-Hauptvereins geehrt. Hans-Dieter Koch war von 2007 bis 2010 stellvertretender Vorsitzender und leitet seit 2010 die SV-OG Großauheim als Vorsitzender.

 

Bei den Vorstandsberichten wurden vor allem die Veranstaltungen des vergangenen Jahres hervorgehoben. Dazu gehörten vor allem der Oster- und Herbsthundespaziergang, an denen jedermann teilnehmen kann, der Frühjahrs- und Herbstputz des Vereinsgeländes und Vereinsheims und der „Tag des Hundes“. Höhepunkt war im September die erfolgreiche Begleithundeprüfung vieler Hunde der Mitglieder. Auch die Welpenspielstunde und Hundekurse samstags, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können, waren wieder gut besucht, wie auch die drei Junghundekurse, die montags von Trainerin Michaela Herold geleitet wurden. Gegenüber dem Vorjahr konnte die Mitgliederzahl konstant gehalten werden. Kassenwartin Silke Maria Schaack hatte gute Nachrichten: Trotz einiger hohen Ausgaben, wie die Anschaffung neuer Flutlichtmasten, konnte wieder mit einem kleinen finanziellen Überschuss abgeschlossen werden. Der besondere Dank galt auch der Stadt Hanau, ohne deren Zuschuss und Unterstützung der Vereinsbetrieb auf längere Sicht so kaum möglich wäre. Die Kassenprüferinnen Angelika Opfermann und Anja Haider bestätigten auch eine gute Kassenführung ohne Beanstandungen, so dass der Gesamtvorstand einstimmig von der Mitgliederversammlung entlastet wurde.

 

Für ihre langjährige Unterstützung und Mitarbeit, auch in Vorstandsämtern, bedankte sich Hans-Dieter Koch bei Angelika Opfermann und Dr. Jürgen Opfermann mit einem Präsent.

 

Aus privaten Gründen gab Maria Sachs ihre Vorstandsfunktion ab, so dass Anja Haider einstimmig als Sportbeauftragte nachgewählt wurde bis im kommenden Jahr die Neuwahlen des gesamten Vorstandes anstehen. Als neue Kassenprüferinnen wurden ohne Gegenstimme Antje Schott und Claudia Scheitler gewählt. Zudem stand die Wahl der Delegierten zur Landesversammlung an, wozu Robert Schimanski und Evelyn Potratz berufen wurden. Ersatzdelegierte sind Stefan Potratz und Hans-Dieter Koch.

 

Die Mitglieder des Großauheimer Hundevereins diskutierten unter dem Punkt Verschiedenes über die Beteiligung beim Wirtschaftsdienst und den Arbeitseinsätzen, ein neues Logo sowie über die IGV-Aktivitäten und die eigenen Veranstaltungen in diesem Jahr. Hierzu gehören vor allem auch der „Tag des Hundes“ am 9.6.2013, der unter dem Motto „Spiel und Spaß mit dem Hund“ stehen wird, die Hundespaziergänge am 1.4.2013 und 3.10.2013 sowie die Begleithundeprüfung am 8.9.2013.

 


Bilder der Veranstaltung finden Sie BlockContentBullets hier.

 

Aktuelles

Festival der Kulturen 3.0 vom 22.-24.6.2018 in Hanau-Großauheim, Lindenaupark

 

Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Lindenaupark, Rue de Conflans, Hanau-Großauheim das Festival der Kulturen 3.0 nach den großen Erfolgen in den Vorjahren wieder statt.
 
Aus Überzeugung und Begeisterung hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky zum dritten Mal die Schirmherrschaft übernommen.

Unter dem Motto "Festival der Kulturen" wird an der Lindenau in Großauheim ein vielfältiges und buntes Fest mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Groß und Klein veranstaltet, das wieder viele Besucher in den Stadtteil locken soll. Jeder ist willkommen, jeder gehört dazu, jeder kann mitmachen, jeder kann sich darstellen – Multikulti wird groß geschrieben. Offenheit und Toleranz, Barrieren überwinden und für ein starkes Miteinander und die Neugier auf andere Kulturen – dafür steht das Fest.

Auch die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, wird bei der Veranstaltung mit einem Stand vertreten sein und sich am Programm mit Hundeaufführungen am Sonntag um 12:00 Uhr beteiligen. Kommen Sie vorbei, besuchen Sie uns, und schauen Sie bei unserem Programm zu. Sie sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen und das Programm zum Festival stehen unter http://fdk.online zur Verfügung.

 

Werbung